Tuifly – Fluggastrecht-Portale helfen bei der Durchsetzung von Reiserecht

Tuifly gehört zu den kundenfreundlichen Fluganbietern die auch gut per Mail oder telefonisch zu erreichen sind. Trotzdem ist, laut Erfahrungsberichten von Kunden, öfter mit längeren Wartezeiten bis zur Erstattung zu rechnen. Bei klarer Ausgangslage sind die Erfolgsaussichten recht hoch doch findet man selten ganz eindeutige Ursachen für einen Flugausfall oder Flugverspätung. Deshalb gilt auch bei Tuifly wie bei allen anderen Fluglinien: Möglichst viele Beweise zusammen tragen, Bodenpersonal befragen, Adressen mit anderen Betroffenen austauschen und natürlich alle Unterlagen und Rechnungen sorgfältig aufbewahren. Die Entschädigung kann bis zu 3 Jahren rückwirkend eingeklagt werden und kann, je nach Distanz zum Flugziel, zwischen 240 und 600 Euro betragen. Möchten Sie sich nicht selbst um Ihre Kompensation bei einer Flugverspätung, Überbuchung oder gar Stornierung kümmern, übernimmt das gerne eines der folgenden Fluggastrecht-Portale für Sie:

Flightright.de

Fairplane.de

Flugrecht.de

Wirkaufendeinenflug.de

EUflight.de