Einfachere Entschädigung: Bundesrat stimmt zu

fluggastrecht-news1

Der Bundesrat stimmt einer Initiative zu, nach der die Bundesregierung dazu aufgefordert werden soll, zu prüfen wie es Passagieren von Flügen und Zugreisen erleichtert werde kann, an Entschädigungen zu kommen. Unter anderem wird argumentiert, dass es problemlos möglich sei, online einen Flug oder eine Zugfahrt zu buchen, während das Einfordern von Entschädigung nach Verspätungen oder Ausfällen, sehr aufwendig gestaltet ist. Nach Möglichkeit sollen Kompensationen automatisch durch die betreffenden Unternehmen gezahlt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*