Fluggesellschaften lehnen automatische Zahlung von Kompensation ab.

reiserecht-news

Eigentliche eine gute Idee des Europäischen Rechnungshofes: Airlines sollen automatisch Entschädigung für verspätete oder ausgefallene Flüge an ihre Kunden bezahlen. Der Luftfahrtverband BDL lehnt aber eine solche Praxis mit der Begründung ab, dass der Flugablauf komplex ist und die Ursachen für Probleme nicht immer eindeutig sind, so dass weiterhin jeder Einzelfall geprüft werden müsse. So werden die Fluggastrech-Portale wohl noch lange Arbeit haben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*