Hilfreiche Tipps zum erfolgreichen Einfordern von Entschädigung bei Flugstornierung oder Flugverspätung

flug-gast-bild-news

In einem ausführlichen Artikel im Wochenmagazin “Focus.de” gibt der Gründer von Flightright, Philipp Kadelbach, nützliche Ratschläge um bei Problemen rund um das Fliegen, die Fluggastrechte zu wahren und eventuelle Forderungen an die Fluggesellschaften durchzusetzen. Dabei ist das A und O die sorgfältige Dokumentation der Gründe für die Flugverschiebung oder den Ausfall. Lassen Sie sich am besten schriftlich am Flughafen bestätigen, welche Gründe für die Probleme ursächlich sind. Herr Kadelbach empfiehlt auch, sich mit anderen Passagieren in Verbindung zu setzen um Informationen auszutauschen. Bewahren Sie neben Ihren Flugtickets natürlich alle weiteren Rechnungen von Kosten, die durch die Unregelmässigkeiten entstanden sind, wie z.B. Hotelübernachtungen, Mahlzeiten, Bus-, Zug- oder Taxifahrten. Auch die Dokumentation eines verpassten Anschlussfluges sind sehr wichtig. Vor allem: Lassen Sie sich nicht von den Fluggesellschaften verunsichern! Oft versuchen besonders Billigairlines, Ihnen die Durchsetzung Ihrer Forderungen zu erschweren. Im Zweifelsfall vertrauen Sie einem der von uns empfohlenen Anbieter von Fluggastrechts-Portalen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*